Projekt Beschreibung

Tennis

Wettarten beim Tennis

Die Wettmöglichkeiten sind aufgrund der Popularität dieser Sportart, gerade im Rahmen der großen Turniere, äußerst vielfältig und ausgereift. Im Profitennis gibt es die WTA-Tour für die Damen, bei der bei WTA-Turnieren auf der ganzen Welt Sieger ausgespielt werden. Für die Herren der Zunft gibt es äquivalent die ATP-Tour. Auf diese beiden Touren ergeben sich in der Regel auch die meisten Wettmöglichkeiten. Diese sehen bei ITF-Wettbewerben oder „Challenger“ in der Regel etwas weniger rosig aus.

Sieg

Es ist klar, dass man auf den Sieger einer Partie wetten kann. Dies erfolgt beim Tennis im Rahmen einer 2-Weg-Wette, da es auch nur zwei möglich Spielausgänge gibt. Ein Unentschieden ist nicht möglich.

Satzsieger

Neben der Wette auf den Sieger des gesamten Matches kann man auch auf den Sieger des ersten bzw. des jeweiligen Satzes setzen.

Über / Unter

nzwischen standardmäßig werden auch Über-Unter-Wetten angeboten. Hier sind die Möglichkeiten zahlreich und es kann z. B. auf die Anzahl der im Match gespielten Spiele, die Anzahl der Sätze oder die Anzahl der Spiele innerhalb eines Satzes gewettet werden. Bei einzelnen Sportwettenanbietern kann es bei großen Veranstaltungen auch einmal ausgefallene Wetten wie z. B. auf die Anzahl an Doppelfehlern eines Spielers geben. Jedoch sind solche Wetten wirklich eine Ausnahme.

Handicap

Auch im Tennis sind Handicap-Wetten eine beliebte Alternative zu den „Klassikern“. Tennis eignet sich aufgrund der Konstellation vieler Spiele hervorragend für diese Wettart und zudem bestehen oft deutliche Leistungsunterschiede zwischen den Spielern, die sich im Spiel zeigen können. Bei diesen Wetten wird in erster Linie die Wette auf ein Handicap in den Sätzen auf die Spiele angeboten.

Genaues Ergebnis

Zu guter Letzt kann selbstverständlich auf das Endergebnis insgesamt getippt werden. Da es hier nicht allzu viele mögliche Ausgänge gibt, ist auch die Anzahl der Wetten stark begrenzt. Jedoch können dies in der Tat interessante Wetten sein, wenn man eine Tendenz zum Spielverlauf hat, da die Quoten natürlich entsprechend gut sein können.

Tipps und Tricks erhalten Sie nach kostenloser Registrierung

Zurück zur Übersicht