Projekt Beschreibung

Tischtennis

Wettarten beim Tischtennis

Die Wettmöglichkeiten sind denen im Tennis ähnlich, da die Spielart identisch ist und somit folglich auch die Wettangebote in der Regel die identischen Optionen bieten. Bei nahezu allen bekannten Anbietern sind folgende Wetten spielbar:

Sieger

Bei diesem Wetttyp geht es einfach darum, auf den Sieger einer Partie zu wetten. Dies erfolgt stets im 2-Weg-Modus, da es im Tischtennis nur einen Sieger und einen Verlierer geben kann und andere Ausgänge nicht möglich sind.

Gesamtsieger

Bei Wettbewerben mit Turniercharakterkann zudem auf den Sieger des ganzen Wettbewerbes gesetzt werden oder aber in einer weiteren Möglichkeit auf das erfolgreiche Team bzw. die erfolgreichste Nation.

Satzwetten

Tischtennis ist eine Sportart, die mit Sätzen arbeitet und so sind auch sehr nette und vor allem gute Satzwetten vorhanden. Tippbar sind in der Regel die Anzahl der Sätze und auch das exakte Ergebnis nach Sätzen.

Über/Unter Wetten

Es ist immer wieder eine Freude, eine Sportart zu wetten, in der es grundsätzlich um eine Vielzahl an Punkten geht und somit auch Über-Unter-Wetten das Angebot bereichern. Dadurch stehen gute Quoten und teilweise ausgezeichnete Wettmöglichkeiten zur Verfügung.

Handicap

In Zusammenhang mit den Sätzen stehen auch die Handicap-Wetten. Da häufig extreme Leistungsunterschiede zwischen den Kontrahenten bestehen, kann man von klaren Siegen ausgehen. An dieser Stelle kommen Handicap-Wetten zum Einsatz, wo bessere Quoten erzielt werden als bei einfachen Siegwetten, die Ergebnisse jedoch das größere Risiko wieder wettmachen.

Tipps und Tricks erhalten Sie nach kostenloser Registrierung

Zurück zur Übersicht